Autodidaktische Pinselstriche


Salvator Dali

Man muß systematisch Verwirrung stiften, das setzt Kreativität frei.

Salvador Dalí (* 1904 + 1989), spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner, einer der Hauptvertreter des Surrealismus

Pablo Picasso ("Friedenstaube")

Ich konnte schon früh zeichnen wie Raphael, aber ich habe ein Leben lang dazu gebraucht, wieder zeichnen zu lernen wie ein Kind.

Pablo Picasso (* 1881 + 1973), spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer

Carl Gustav Jung

Wer nach außen schaut - träumt, wer nach innen schaut - erwacht.

Carl Gustav Jung (* 1875 + 1961), schweizer Psychiater und Begründer der Analytischen Psychologie

Gottfried Wilhelm Leibniz

Erstens, dass ich fast ganz Autodidakt war, sodann aber, dass ich in jeder Wissenschaft, an die ich herantrat, sogleich nach etwas Neuem suchte.

Gottfried Wilhelm Leibniz (* 1646 + 1716), deutscher Philosoph, Mathematiker, Diplomat, Historiker und politischer Berater der frühen Aufklärung

161219_joseph-joubert

Zeichnen ist Sprache für die Augen, Sprache ist Malerei für das Ohr.

Joseph Joubert (* 1754 + 1824), französischer Moralist und Essayist

Guenter Brus


Ich entwickle meine Pinselstriche autodidaktisch zu einem Ausdrucksmittel,
das für mich ergänzend zum Schreiben und Reden eine weitere Kommunikationsform darstellt.

 

Saqqara

Saqqara
Öl auf Holz 69 x 69
© Günter Brus, 2018

Wasserträger, Pyramiden,
hoch spannende Resonanzen,
Schwingungskreise und Transformatoren
[inspiriert von Melchizedek, Schumann, Thomson und Tesla]

 



 

Baum des Lebens

Baum des Lebens
Acryl auf Leinwand 90 x 90
© Günter Brus, 2018

 



 

Chakrische-Töne-und-Halbtöne-in-Dur (Acryl 150 x 90, © Günter Brus, 2017)

Chakrische Töne und Halbtöne in Dur
Acryl auf Leinwand 150 x 90
© Günter Brus, 2017

Pythagoreische Stimmungen,
Goldener Schnitt, Fibonacci-Spiralen,
körpereigene Chakren als Mikrokosmen unseres Sonnensystems,
bewirken
Beziehungen, Stimmungen und Harmonien.
[inspiriert aus Quadrivium, Sciencia, …]

 



 

Herzchakra (Acryl 90 x 90, © Günter Brus, 2016)

Herzchakra
Acryl auf Leinwand 90 x 90
© Günter Brus, 2016

 



Gegeneinander Chaos (Acryl 90 x 90, © Günter Brus, 2015)            Nebeneinander Harmonie (Acryl 150 x 90, © Günter Brus, 2015)           Miteinander Schöpfen (Acryl 90 x 90, © Günter Brus, 2016)

Gegeneinander Chaos
Acryl auf Leinwand 90 x 90
© Günter Brus, 2015

Nebeneinander Harmonie
Acryl auf Leinwand 150 x 90
© Günter Brus, 2015

Miteinander Schöpfen
Acryl auf Leinwand 90 x 90
© Günter Brus, 2016

Installation von 3 Bildern, Wand 349 x 90, © Günter Brus, 2015/2016                              

Goldene Raum-Zeit-Verhältnisse
Installation von 3 Bildern,
Wand 349 x 90

Gegeneinander Chaos
Acryl 90 x 90, © Günter Brus, 2015

Nebeneinander Harmonie
Acryl 150 x 90, © Günter Brus, 2015

Miteinander Schöpfen
Acryl 90 x 90, © Günter Brus, 2016

Die Installation geht von einer vereinfachten Darstellung von Phi-Zeitbrücken vor der “Harmonischen Konvergenz” am 17.08.1987, hin zur Transformation des “Erweitert Sein” am 11.02.2030, aus. Dies über die exakt definierte Mitte des Wandels am 13.11.2008 und dem “Goldenen Übergang” am 19.11.2013 (vgl. dazu Andreas OttingerAmmann, Wandlungskraft der Zeit, www.anoae.org).

Die Blume des Lebens entfaltet sich entlang eines DNA-Strings über die Installation, ausgehend von “rückwärts verklärenden, vergänglichen” platonischen Körpern, wie Hexaeder und Oktaeder, über eine natürliche Abfolge von Punkten und Kreisen, bezogen auf die Gegenwart, bis hin zu einer „vorwärts gerichteten“ Symbolik des Übergangs zum “Goldenen Zeitalter”.

Weitere Symbole und Synonyme

Raum Zeit
Natur Geist
Erde Himmel
empfangend schöpfend
Körper Kreis, Linie
Mutter Vater
Yin Yang


Elysische Chromosomen (Acryl 90 x 90, © Günter Brus, 2014)

Elysische Chromosomen
Acryl auf Leinwand 90 x 90
© Günter Brus, 2014

Phi Kommunikation (Acryl 90 x 90, © Günter Brus, 2014)

Phi Kommunikation
Acryl auf Leinwand 90 x 90
© Günter Brus, 2014

Metatrons Würfel in der Blume des Lebens (Acryl in Rahmen 105,4 x 105,4, © Günter Brus, 2014)

Metatrons Würfel in der Blume des Lebens
Acryl auf Leinwand in Rahmen 105,4 x 105,4
© Günter Brus, 2014