Hypothesen


Bill Strickland

Warum machen wir es uns nicht zur Aufgabe, die Welt zu inspirieren?

William E. “Bill” Strickland, Präsident und CEO der Non-Profit-Organisation Manchester Bidwell Corporation, Pittsburgh

Barack Obama

Yes we can.

Barack Obama, , 44. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Friedensnobelpreisträger 2009, Sozialarbeiter

140117_buch-die-zukunft-der-lehrlinge

Ich  habe das Buch “Die Zukunft der Lehrlinge” geschrieben, um Sie zu inspirieren,
gemeinsam mit mir, Lehrer zu stärken und zu fördern,
die wiederum das Potenzial haben,
Kinder und Jugendliche zu stärken und fördern.

Ich habe geschrieben, um etwas von längerem Bestand zu schaffen, als gesprochene Worte es vermögen,
etwas, das immer wieder aufs Neue aufgeschlagen und nachgelesen werden kann,

… das nicht nur von einem Ohr gehört wird, weil die Umweltgeräusche es vermeiden,

… das auch vom zweiten Ohr gehört wird, damit der Inhalt nicht bei einem Ohr hineingeht und beim anderen Ohr wieder hinausgeht,

… ohne Reflexion in den wichtigen Zonen dazwischen …

In   10 Hypothesen    halte ich Potenziale fest:

Loading

Tu es – Reden allein bringt nichts


Tu es – Reden allein bringt nichts

Neue Lebenswelt Schule


Neue Lebenswelt Schule

Schulische Entwicklung


Schulische Entwicklung

Berufliche Entwicklung


Berufliche Entwicklung

Niederschwelliger Zugang zu Schul-Sozialarbeit


Niederschwelliger Zugang zu Schul-Sozialarbeit

Persönliche Entwicklung


Persönliche Entwicklung

Unterstützende Lehrende


Unterstützende Lehrende

Beratungslehrer und Schulpsychologen


Beratungslehrer und Schulpsychologen

Case-Management


Case-Management

Neue Finanzierungs-Formen


Neue Finanzierungs-Formen